eine Mohnblüte entsteht | letzter Teil

Tadaaa, das ist er nun - der Mohnblüten-Ring an dem ich jetzt so einige Zeit "herumgestaltet" habe...

 

Aber nun gefällt er mir richtig gut; in der Mitte rot lackiert und die Blätter tief geschwärzt.

 

Nach der blassen ersten Version *klick* und der bemalten Version als Test *hier* bleibt er nun so  dramatisch und rockig!

 

Mein Vulkan-Mohn-Ring

innen heiß rot, aussen tief schwarz wie Lavagestein

 


Als Kontrast und für das gewisse Funkeln habe ich die Blütenblattkanten noch hochglanzpoliert.

Sieht edel aus und man erkennt das Grundmaterial, 925er Silber, besser :)

verlinkt mit creadienstag

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Kathrin (Dienstag, 04 Juli 2017 14:36)

    O wow, ist der toll!

    Wirst du so eine Schmuckstück auch für deinen Shop fertigen?

    Liebe Grüße, Kathrin

  • #2

    havelmedchen (Samstag, 08 Juli 2017 15:52)

    Hallo Kathrin,
    ja, ich kann so einen Ring auc für den Shop anfertigen, auch in anderer Größe...
    Falls du Iteresse daran hast, sende mir doch gerne eine persönliche Nachricht per Mail (mailadresse siehe unten im grauen Kasten)
    Danke für deinen lieben Kommentar!
    Liee Grüße
    Daniela